Header Bild

Die ÖVIA

Wissenschaftlich fundiert, praxisorientiert & unabhängig

5. bis 6. Oktober 2010

24. Instandhaltungsforum, Hotel Panhans, Semmering

WETTBEWERBSFAKTOR ANLAGENMANAGEMENT

Moderne Planungs-, Entscheidungs- & Steuerungsinstrumente entlang des Anlagenlebenszyklus


Damit die Instandhaltung zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor werden kann, bedarf es eines Blickwinkels, der – über die Nutzungsphase einer Anlage hinaus – den gesamten Anlagenlebenszyklus mit einschließt. Daher werden beim diesjährigen Instandhaltungsforum moderne Planungs-, Entscheidungs- und Steuerungsinstrumente entlang des Anlagenlebenszyklus diskutiert und in praktischer Anwendung vorgestellt.

Folgende Themen standen beim ÖVIA-Kongress 2010 im Mittelpunkt:

  • Anlagenmanagement als unternehmerischer Erfolgsfaktor
  • Spannungsfeld Investitions- und Lebenszykluskosten
  • Qualifizierung und Personalentwicklung in der Instandhaltung
  • Instandhaltung und Energieeffizienz
  • Kauf und Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen
  • TPM in wirtschaftlich schwierigen Zeiten
  • Lösungen im Informations- und Datenmanagement

Der Tagungsband zum ÖVIA Kongress 2010


WETTBEWERBSFAKTOR ANLAGENMANAGEMENT

Planungs-, Entscheidungs- & Steuerungsinstrumente entlang des Anlagenlebenszyklus

Köln: TÜV-Verlag, 2010
ISBN 978-3-8249-1388-6