Header Bild

Die ÖVIA

Wissenschaftlich fundiert, praxisorientiert & unabhängig

INNOVATIONSPREIS 2012

Gewinner Innovationspreis 2012
v.l.n.r.: Andreas SCHALLER (BOOM), Klaus Spiegl (IKB), Christian HIPPMANN (IKB), Ulrike Kohlbacher-Pleyer (BOOM)

Gewinner: BOOM Software &
Innsbrucker Kommunalbetriebe

ÖVIA verleiht zum ersten Mal den MA² Innovationspreis

2012 wurde zum ersten Mal die innovativste Umsetzung eines spezifischen Projektes aus dem Anlagenmanagement ausgezeichnet. Bewertet wurden dabei die Umsetzung, die Kosteneinsparung sowie der Neuigkeitswert. Erster Gewinner des MA² Innovationspreises war die BOOM Software AG mit dem Projekt " AuDis – Auftragsdisposition bei den Innsbrucker Kommunalbetrieben".

Andreas SCHALLER, Vorstand BOOM Software AG:
"Der Innovationspreis spiegelt das wider, wie wir uns verstehen: Als Instandhaltungs-Softwareanbieter, der Innovation und Technologieführerschaft in Anspruch nimmt."

Klaus SPIEGL, Abteilungsleiter Strom-Netz-Service, IKB AG:
"Für uns ist der Preis eine Anerkennung. Wir sehen uns dabei als die Bauherrn und Architekten sowie Boom als Baumeister.
Zudem war uns sehr wichtig, die Ideen mit den Mitarbeitern umzusetzen."