Header Bild

Die ÖVIA

Wissenschaftlich fundiert, praxisorientiert & unabhängig

ERFA Runden

Die ERFA-Runden ("ERFAhrungsaustausch") stehen für ein regelmäßig organisiertes Zusammentreffen von Industrieunternehmen. Ziel ist es, Experten- und Erfahrungswissen branchenübergreifend auszutauschen und über Lösungsansätze und Best Practices zu diskutieren. Die ÖVIA organisiert diesen Erfahrungsaustausch und sorgt für den wissenschaftlichen Input im Rahmen dieser Veranstaltungen.

Nächste ERFA-Runde: Mittwoch 21. März 2018 bei der Wiener Netze GmbH!

Die vollständigen Informationen und Unterlagen stehen nur ÖVIA-Mitgliedern zur Verfügung.
Um Zugriff zu erhalten, melden Sie sich bitte an.

Die letzten ERFA-Runden:

MAGNA

29.08.2017 bei Magna Steyr Fahrzeugtechnik in Graz

mit Vorträgen zu den Themen IH-Organisation, Leistungsspektrum, Mitarbeiterqualifizierung und Ausbildungen, Kennzahlen und mobile Instandhaltung.

Eaton Industries

27.06.2016 bei Eaton Industries in Schrems

  • Vortrag "Instandhaltung bei der Eaton GmbH"
  • Vorstellung des neu überarbeiteten Maintenance Award Austria Bewertungsmodells
SKF Österreich

10.11.2015 bei der SKF Österreich AG in Steyr

Vorträge von Johannes Überlackner und Klaus Zeppezauer (SKF Österreich), Andreas Kampenhuber (CNH Industrial) und Stefan Weiß (Rosendahl Nextrom).