Österreichs Instandhaltungselite 2020

Das sind die Vorreiter der Branche!


Erinnern Sie sich an das Image, das Instandhaltung noch vor nicht allzu langer Zeit hatte? Die "Monteure", die als "Feuerwehr" ausrückten, wenn gar nichts mehr ging? Der enorme Schub, den Instandhaltung vor allem im vergangenen Jahrzehnt bekommen hat, sollte dieses Bild wohl vergessen machen. Instandhaltung ist längst als elementarer Faktor der Wertschöpfung – und damit auch der Standortsicherung – anerkannt. Als agiler, flexibler, lern- und wissensorientierter Unternehmensbereich, der als Partner auf Augenhöhe für die Produktion agiert.

Die drei Gewinner des [Maintenance Awards 2020] – Innio Jenbacher, Evonik Fibres und BRP Rotax – konnten die Fachjury in 12 Kategorien überzeugen und sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die Unternehmen glänzten in unterschiedlichen Kategorien mit verschiedenen Ansätzen. Doch Innio Jenbacher konnte die Mitbewerber durch ein exzellentes Vorschlagswesen, die intensive Einbindung der Mitarbeiter und einen außerordentlich hohen Digitalisierungsgrad hinter sich lassen und das Rennen für sich entscheiden.

Bereits seit 2012 vergeben wir den [Innovation Award] für die Umsetzung eines innovativen Projektes bzw. Produktes im Anlagenmanagement. Innovationen treiben Organisationen voran und wir möchten jene, die einen wesentlichen Beitrag leisten, gerne ins Rampenlicht stellen. Dieses Jahr gewann Star7 den Innovation Award. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz werden personalisierte Arbeitsanweisungen je nach Wissensstand des Mitarbeiters generiert. Ein vielversprechendes Unternehmen!

Der Nutzen für die teilnehmenden Unternehmen liegt vor allem in einer detaillierten Analyse des Anlagenmanagements sowie der Ermittlung von Optimierungspotenzialen durch die ÖVIA. Zudem erhalten alle Teilnehmer unabhängig von der Platzierung im Wettbewerb aussagekräftige Benchmark-Daten. Jedes Jahr werden nur die drei bestplatzierten Organisationen bekanntgegeben. Scheuen Sie sich also nicht davor, wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Instandhaltung hat noch nicht den gewünschten Entwicklungsstand erreicht! Durch die Teilnahme erhalten Sie sowohl wertvolle Analysen und Einblicke in Ihre Verbesserungspotenziale als auch die Bestätigung, welche Maßnahmen Sie bereits gut umsetzen.


In der [Sonderbeilage des Industriemagazins] können Sie alle Details zu den Siegern 2020 und deren Instandhaltungskonzepten nachlesen und sich auch die ein oder andere Anregung für Ihre Instandhaltung holen! Vielleicht sichert sich Ihr Unternehmen ja schon 2021 einen Platz auf dem Siegertreppchen? Alle Infos zum Preis und zum Bewerbungsprozess gibt es [hier].

Mari Kollegger


Mari Kollegger MSc
[ E-Mail senden ]


Oliver Schmiedbauer


DI Oliver Schmiedbauer
[ E-Mail senden ]


Maintenance Award

Sonderbeilage Industriemagazin

Dateigröße: 1,7 MB

Download